Dresden oder Leipzig – wo Escort lukrativer ist


Liebes Tagebuch,
als Escort-Dame habe ich es natürlich nicht immer leicht im Leben, weil das ständige Reisen einiges erschwert, aber es macht derweil auch viel Freude. Das lässt sich nicht leugnen. Doch sich für eine Stadt entscheiden zu müssen, das ist bei Weitem nicht so leicht wie manche Ladie sich vorstellen mag. Vor allem geht es mir als Escort ja durchaus auch um die Männer und das Finanzielle, gleichwohl ich die Berufung eher als eine Passion sehe. Insbesondere in Sachsen habe ich daher gute, aber auch negative Erfahrungen sammeln dürften, die ich gerne mit dir teilen mag.

Dresden – eine Bundeshauptstadt, die niemals zu schlafen scheint

In der sächsischen Bundeshauptstadt war ich schon häufiger zu Gast und wurde stets freundlich empfangen. Doch auffällig ist hier, dass gerade die geschäftlichen Reisen an enormer Qualität gewonnen haben, wo hier doch viele Veranstaltungen das ganze Jahr über stattfinden. Die architektonische Altstadt lud mich des Öfteren mit netten Herren zu Geschäftsmeetings oder für ein privates Tête-à-Tête ein, aber vermehrt scheinen die Herren hier eher auf geschäftliche Meetings mit mir aus zu sein. Was nicht bedeutet, dass es nicht auch zu dem einen oder anderen erotischen Treffen kam! Ich könnte hier nicht sagen, dass es nicht lukrativ gewesen war, aber dennoch war die Anzahl der Kunden deutlich begrenzter als zum Beispiel in Leipzig, was mich schon arg verwunderte. Immerhin ist Dresden voller Ausflugsziele mit Niveau wie die örtlichen Kunstmuseen beweisen, aber dem war nicht so. Doch trotzdem muss ich folgende Pro’s und Con’s für mich an Dresden festmachen, die natürlich auch die finanzielle Seite durchblicken lassen:

Pro’s
  • Nette Herren
  • Tolle Ausflugsziele
  • Ein angenehmer Verdienst
  • Weniger erotische Treffen
Con’s
  • Viele geschäftliche Termine
  • Weniger Nachtbuchungen

Ach liebes Tagebuch, um es mal klar zu sagen, es gibt schon schöne Escort Girls in Dresden ist schon gut, aber Leipzig hat meine Erwartungen in allen Belangen gesteigert.

Leipzig ist eine Stadt, wo man als Escort-Dame gut verdient

Leipzig ist bekanntlich auch eine Stadt in Sachsen und ebenso wie Dresden eine Großstadt. Dennoch hatte ich von Beginn an das Gefühl, dass hier die Menschen um einiges offenherziger für private Treffen mit einer Escort-Dame sind als in Dresden. Darüber hinaus fiel mir auf Anhieb auf, dass die Messestadt wohl durch ihre vielen Veranstaltungen und gelegentlichen Conventions der Grund ist, wieso viele Menschen vor Ort vorbeischauen und dies in aller Regel nicht alleine tun wollen. So habe ich eine gute Mischung aus geschäftlichen Veranstaltungen als Hostess oder hübsches Beiwerk an Messeständen genossen, während ich privat ebenso häufig zum Einsatz kam. Im Übrigen nicht nur für die erotischen Abenteuer, sondern auch für ganz einfache Unterhaltungen. Ob am Kongresszentrum, bei Kunstmessen auf dem Messegelände oder bei Tagungen an der Kongresshalle am Zoo – ich wurde überall gebucht, sodass mir folgende positive Erinnerungen rundum Leipzig als Escort-Dame geblieben sind:

Pro’s
  • Viele geschäftliche Treffen
  • Ebenso viele private Meetings
  • Viele Veranstaltungen und Messen pro Jahr ( mehr Aufträge )
  • Hohes finanzielles Einkommen
Con’s
  • Sehr anspruchsvolle Gäste ( nicht für jede Escort geeignet! )
  • Viel Arbeit

Meckern auf hohem Niveau liegt mir bekanntlich nicht, liebes Tagebuch. Obwohl in Leipzig die Arbeit sehr anstrengend sein kann und fordernd, liebe ich es. Hier ist es abwechslungsreich und voller neuer Menschen. Selbsterklärend buchen mich 98 % nur Männer, aber ich werde tatsächlich sogar von Frauen hier gebucht. Das führt nicht unweigerlich dazu, dass die Treffen mit mir als Escort ganz anders ablaufen als möglicherweise erwartet, aber auch dieses Abenteuer gehe ich gerne ein. Der Verdienst in Leipzig ist indes eine wirkliche Besonderheit, sodass ich aufgrund der Messen und dortigen Veranstaltungen immer sehr gerne vorbeischaue, denn es lohnt sich finanziell immer. Doch auch die Abwechslung und die vielen unterschiedlichen Herren sowie teils Touristen macht es mir leichter, mich als Escort zu entscheiden.


Leave a Reply

Your email address will not be published.