Diana erlebt schöne Stunden an der Mulde bei Leipzig

Rochlitz Schloss, Muldental  - Grimma,  Leipzig, Sachsen

Hallo ihr Lieben, 

am letzten Wochenende war ich mal wieder spazieren, da durften wir ja noch alle.

An der Mulde beim Schloss Trebsen, ca 35 km entfernt von unserer schönen Stadt Leipzig, war schon reges Treiben in den Büschen, die Vögel befinden sich bereits mitten in der Balz.

Die Fließgeschwindigkeit der Mulde war ziemlich schnell, so dass die Enten sich einen Spaß daraus machten, sich vom Wasser ganz schnell flussabwärts treiben zu lassen wie auf einer Wasserrutsche. Nach einer Weile kamen sie wieder angeflogen, nur um sich dann wieder von den Fluten wegtreiben zu lassen. Lustig anzusehen war das.

Am Schloss wohnen Falken, die erkennt man an ihren Rufen.

Ein Paar rote Milane hat auch Stellung bezogen in einem  hohen Baum am anderen Ufer und observiert schon eifrig das Gelände auf der Suche nach Futter.

Die Mulde war wohl vor kurzer Zeit ziemlich gefüllt, ein Strauch am Ufer hat jede Menge Grashalme und Lehm gefangen bis zu einer Höhe von 1 Meter über dem jetzigen Pegel. Das sieht fast aus wie eine Vogelscheuche, von der Natur entworfen, fast ein bisschen gespenstisch.

Die Sonnenstrahlen kann man nur genießen, die werden jetzt wieder häufiger und versprechen pures Leben und Hoffnung…

Es grüßt euch ganz lieb eure

Diana von eurem Begleitservice in Leipzig

Zu meinem Profil: Diana

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben