Gesundheit, unser wichtigstes Gut

Katharina von Cosi-Escort Leipzig denkt nach über lieben und Gesundheit

Was hat der bekannte, mehrfach ausgezeichnete amerikanische Schauspieler und Produzent Michael Douglas mit Oral Dams zu tun?

Im Grunde nichts. Aber vielleicht hätte es den Kehlkopfkrebs verhindert, an dem er 2010 im Alter von 66 Jahren erkrankte; Als er sich dazu öffentlich bekannte, löste Michael Douglas einen gehörigen Wirbel aus. Aber im Gespräch mit der britischen Tageszeitung „The Guardian“ über seine Erkrankung an Kehlkopfkrebs sagte er: „Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen, wird diese Art des Krebses durch humane Papillomviren hervorgerufen, die tatsächlich bei Cunnilingus übertragen werden.“

Douglas Aussage brachte dem zu Unrecht missachteten Lecktuch einen unerwarteten Popularitätsschub.

Lecktücher, Oral Dams oder auch Dental Dams sind ca 15 x25 cm große hauchdünne Latexfolien, die beim Anilingus oder Cunnilingus auf Anus bzw Vagina gelegt werden. Sie bieten Schutz vor allen Infektionen. Die Risiken sind im Vergleich zur Gefahr über Geschlechtsverkehr gering, aber vorhanden.

Wer angesichts dieser Aussicht überlegt, Vagias auf Penisse umzuschulen, dem kommen – wie so oft bei famosen Plänen – die schnöden Fakten in die Quere. Auch Sperma gehört zu jenen bösen Körperflüssigkeiten, die Krankheiten übertragen.

Und das wollen wir doch alle nicht, oder?

Mein Lieber, man kann es nicht oft genug wiederholen, nichts geht über die Gesundheit. Und schlussendlich, wenn wir uns das stets vor Augen führen, auch, dass wir diesbezüglich die Verantwortung für unseren Partner beim Beisammensein mit tragen, dann kommen der Genuss und die Erfüllung nicht zu kurz.

(Quelle: Spiegel online)

In dem Sinne verbleibe ich mit den besten Grüßen

Katharina

Zu meinem Profil: Katharina

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben