Orientierung – Menschen und Vögel

Wenn ich irgendwo mit dem Auto auf der Landstraße unterwegs bin und habe kein Navi dabei, dann muss ich mich an den Schildern orientieren, um mich zu dem Ort zu finden, an dem ich ankommen will. Ein bisschen Intuition ist auch dabei: erst mal Richtung Zentrum und dann Richtung Altstadt orientieren. Oder so ähnlich. Manchmal […]

Augen-Freuden

Lieber Leser, Leider sind ja nun die Sonnenschein-Tage erst einmal vorbei. Das Wetter ist doch wirklich ein wahres Träumchen gewesen. War ich in Leipzig in der Stadt unterwegs, fielen mir die sommerlich gekleideten jungen und auch reiferen Damen auf. Und ich stellte mir vor, dass die Männerherzen höher schlugen angesichts der kurzen Röcke, schwingend oder […]

Feiertage

Lieber Besucher! Schön, dass Sie trotz des herrlichen Ausflugswetters unsere Seite besuchen. Obwohl man meinen könnte, schaut man nach draußen, wir feiern das Pfingstfest, ist und bleibt es der Klassiker, das Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe, der   Osterspaziergang Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick. Im Tale […]

Am Karfreitag gibt es Fisch

An diesem Tag gedenken die Christen in aller Welt der Kreuzigung Jesus. Karfreitag ist der höchste und zugleich der traurigste christliche Feiertag. Gegen 15 Uhr soll Jesus verstorben sein. Um diese Zeit finden zahlreiche Gottesdienste statt, bei denen keine Glocken läuten und keine Orgelmusik die Kirchenlieder begleitet. Viele Christen essen an Karfreitag Fisch, weil der […]

Grüne Speisen und Glückseier

Vielerorts essen die Christen zu Ostern am Gründonnerstag grüne Speisen, zum Beispiel Spinat, grüne Bohnen oder Petersilie. Eier, die am Gründonnerstag gelegt werden, sollen der Legende nach Glück bringen. Trotz der grünen Speisen leitet sich der Name Gründonnerstag aber nicht von der Farbe ab, sondern geht auf das alte Wort “greinen” zurück. Das heißt weinen, […]

Neue Lebensfreude

  Der Frühling von Friedrich Hölderlin Wenn auf Gefilden neues Entzücken keimt Und sich die Ansicht wieder verschönt und sich An Bergen, wo die Bäume grünen, Hellere Lüfte, Gewölke zeigen, O! welche Freude haben die Menschen! froh Gehn an Gestaden Einsame, Ruh und Lust Und Wonne der Gesundheit blühet, Freundliches Lachen ist auch nicht ferne. […]

Das Osterfest naht…

Weiter geht’s mit den Osterbräuchen Im Mittelalter war kurz vor Ostern Zahltag für all jene, die Schulden zu begleichen hatten. Diese wurden oft mit Hasen “getilgt”- oder auch mit Eiern, man zahlte sozusagen in Naturalien. Wer sich schließlich den Eier bringenden Osterhasen ausgedacht hatte, war unklar. Fest steht nur: Die erste bekannte Erwähnung stammt aus […]

Petra Selbstfindung

Lieber Leser, nun habe ich lange nichts von mir hören lassen. Ich bin auf einer wunderbaren Reise zu mir selbst gewesen.. Das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, doch empfehlen könnte ich es Dir und auch anderen Lesern unbedingt: Lasst Euch von dem immer währenden Strom, der uns wieder und wieder erfasst, meist, ohne dass uns […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben