Scarlett auf dem Heimweg vom Sommerfest

Mein lieber Leser!

Hier berichte ich Dir weiter, wie es meiner Freundin Scarlett auf dem Sommerfest ihres jungen Freundes, bzw. auf dem Heimweg erging:
Scarlett mied nach dem Tanzen mit Georg seine Nähe. Als sie nach Mitternacht nach Hause musste, bot sich ausgerechnet Georg an, sie zu fahren. Ihr war nicht wohl bei dem Gedanken, sie willigte jedoch ein, weil der Weg nach Hause an einem Friedhof und einem Waldstück vorbei führte. Während der Fahrt herrschte eine bedrückende Stille. Sie bemerkte, dass er sie immer wieder von der Seite ansah. Seine rechte Hand berührte ihren Schenkel.
Es war eine laue Sommernacht. Scarlett trug ein kurzes rosafarbenes Seidenkleid. Der rückenfreie Ausschnitt wurde von ihren langen dunklen Haaren bedeckt. Ihr hübsches Lächeln erstarrte. Sie war wie gelähmt. Sie konnte nicht glauben, was gerade geschah.

Wenn Du magst, lies in der nächsten Woche was meine Freundin Scarlett mir erzählte. Bis dahin hab eine gute Zeit. Das wünscht Dir

Katharina von Cosi-Escort Leipzig

Zu meinem Profil: Katharina

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben