Bar-Begebenheit

Mein lieber Besucher, bist Du schon neugierig?
Heute möchte ich Dir von einem peinlichen Erlebnis während meiner Kreuzfahrt in der Karibik berichten. Ich habe mir überlegt, dass Dich das mir Widerfahrene vielleicht amüsieren könnte? Entscheide selbst:
Da ich täglich zum Frühstück zum Schnellbuffet ging, begegneten mir dort auch Männer mit denen ich gelegentlich Smalltalk hatte. Ein Mann aus Guatemala saß oft an meinem Tisch, immer ganz zufällig. Eines Tages, nach einem soften Gespräch, lud er mich für abends ein. Nach meiner anstrengenden Regenwaldtour überlegte ich, ob ich die Verabredung wirklich noch wahrnehmen sollte. Ich entschied mich dafür, zog mir aber nichts Aufreizendes an – eine lange schwarze Hose mit einer weiten bunten Bluse sollte reichen. Schuhe mit hohen Absätzen aber mussten sein. Pünktlich kam er in die Bar auf dem Außendeck. Er trug sein Oberhemd sehr weit offen, und Brusthaare waren sichtbar. Das war wohl Absicht, doch ein No Go. Ich wollte am liebsten wieder gehen, da zog er mich grob zu sich, küsste mich und griff mir gierig in meinen Schritt. Dabei stöhnte er. Zum Glück half mir ein Schweitzer aus dieser misslichen Lage – er sprach in französischer Sprache sehr böse mit ihm und führte mich davon… Dieses ganze Ereignis hätte ich am liebsten aus meiner Erinnerung gestrichen, zumal dieser Fremde anfangs sehr sympathisch gewesen ist.
In der nächsten Woche werde ich Dir mehr von mir berichten, dann aber Amüsanteres.

Bis dahin sei lieb gegrüßt
von Petra, von Cosi-Escort Leipzig

Zu meinem Profil:  Petra

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben