Ski-Urlaub

Mein lieber Leser!

Nun steht Weihnachten vor der Tür, und mit den freien Tagen tritt etwas Ruhe ein. Vielleicht rückt der ersehnte Ski-Urlaub näher, und in Gedanken sehen wir die weiße Pracht vor uns…. Dort angekommen gibt es kein langes Verweilen, denn bei strahlend blauem Himmel lässt es sich so schön fahren. Vorfreude auch auf das Treffen mit den Freunden auf der Almhütte. Dort angekommen, habe ich meine Ski abgemacht und will sie abstellen, da bekomme ich einen Schwall Schnee ins Gesicht. Ich schimpfe. Da strahlt mich ein braungebranntes Mannsbild an und bittet mich auf italienisch um Entschuldigung, vermute ich. Er stellt nun seine Ski auch weg, legt den Arm um mich und schiebt mich in Richtung Tür. Überrascht von seiner Direktheit erkläre ich ihm in Englischer Sprache, dass das so nicht geht, dass ich hier meine Freundin Cosima treffe. Als Antwort gab er mir ganz schnell einen Schmatzer auf die Wange. Sogleich sah ich meine Freundin Cosi winken. Den Unbekannten im Schlepptau ging ich zu ihr an den Tisch. Wir begrüßten uns und mein Unbekannter nahm den Helm ab, lachte, schüttelte seine lockigen dunklen Haare und fragte in gebrochenem Deutsch, ob er sich zu uns setzen dürfe, da er seine Gruppe verloren habe. So setzte er sich neben mich und Cosi und tat ganz verliebt mit mir. Nach dem Essen verabschiedete er sich und bat um ein Wiedersehen am Abend.in einer Apres-Ski-Hütte. Was dort geschah, berichte ich Dir in der nächsten Woche.

Deine Petra von Cosi-Escort Leipzig

Zu meinem Profil: Petra

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben